Vereinsgasse Blocksanierung

 

 

 

Auftraggeber:   WBSF
Ort:   Vereinsgasse u.a., 1020 Wien
Durchführung:   2005
Grundfläche:   10.000 m²
Nutzfläche:   5.550 m²
Anzahl Liegenschaften:   60

 

 

 

Detaillierte Erhebungen stadtstruktureller Problembereiche und liegenschaftsspezifischer Mängel sind Basis eines umfassenden Sanierungskonzepts. Durch intensive Information und Kommunikation werden die Liegenschaftseigentümer zur Durchführung geförderter Maßnahmen wie Sockelsanierung, THEWOSAN und Einzelverbesserungen motiviert. Das Untersuchungsgebiet ist zur Gänze Teil des Ziel 2-Förderungsgebiets.

 

"Im Zentrum unserer Architektur steht die klare Form, in der sich konzeptionelle Stringenz und gestalterische Präzision  materialisieren. Die Energie, die in diesem Kraftfeld entsteht, wirkt in aller Stille- und mit der größtmöglichen Nachhaltigkeit."

Leopold Dungl