Nachrichten

Arch. Dungl neuer Vorsitzender-Stv. im Grundstücksbeirat

Seit 24. März ist Leopold Dungl neuer Vorsitzender-Stv. des Grundstückbeirat im Wohnfonds Wien.
Mit Dr. Kurt Puchinger, dem ehemaligen Wiener Planungsdirektor, wurde für die Funktionsperiode bis 2018 auch ein neuer Vorsitzender bestellt.

Aufgabe des Grundstücksbeirat ist die Überprüfung der planerischen, ökonomischen und ökologischen Qualität sämtlicher Wohnbauprojekte in Wien, für die Förderungsmittel in Anspruch genommen werden sollen
(Ausnahmen: Eigenheime, Kleingartenwohnhäuser und Dachbodenwohnungen für den Eigenbedarf).


Bei Wohnanlagen über 300 Wohneinheiten wird die Förderung im Zuge von Bauträgerwettbewerben vergeben, wobei ein entsprechender Wissentransfer durch teilweise Personalunionen von Gestaltungsbeirat und Wettbewerbsjury sichergestellt wird.

Im vergangenen Jahr wurden wienweit 7.273 geförderte Wohneinheiten errichtet.

Wohnfonds Wien

 eingetragen am 24. März 2015

Baubeginn am Friedrich-Engels-Platz in Wien

Projekt: Adalbert-Stifter-Straße

Von einem Großteil der neuen Wohnungen aus wird man bis zur Donau blicken können. Die Fertigstellung der Anlage - mit Verbrauchermarkt im Erdgeschoß - ist für Herbst 2016 geplant.

Adalbert Stifter Strasse Bild1 aktuelles klein

 eingetragen am 23. Juli 2015

Förderungsempfehlung NÖ-GSB

Projekt: Gerasdorf Wohnanlage

Wohnhausanlage A-2201 Gerasdorf - positive Begutachtung Gestaltungsbeirat NÖ.

Hof 150405 klein

 eingetragen am 25. Juni 2015

Newsletter-Anmeldung:

Please wait

Diese Seite verwendet Cookies und Ähnliches!

Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dies.

akzeptieren
Spektakuläre Architektur, die sofort ins Auge springt, ist nicht seine Sache: Leopold Dungl
übt sich in Bescheidenheit. "Unser Team gestaltet nicht vordergründig, sondern für die Bewohner, die eines
Tages in dem Haus wohnen sollen", sagt der Architekt.

Wohn-Kurier