Nachrichten

Weikendorf Junges Wohnen

Projekt: Junges Wohnen Weikendorf

Weikendorf junges wohnen 1200

v.l.n.r.: Architekt DI Leopold Dungl (ArchiMedia), Bgm. Hans Zimmermann, Landesrat Mag. Karl Wilfing, Mag. Christoph Pelczar (Pfarrer), zwei MieterInnen, Ing. Norbert Schandl, Prok. Brigitte Koternetz, DI. Wilhlem Lang (Gebrüder Lang Bau GmbH), BR. a. D. Dir. Walter Mayr (NBG-9,v.l.)

Am 22.11.2017 fand die Schlüsselübergabe der Wohnanlage Weikendorf - Junges Wohnen statt.

Die klare architektonische Form fügt sich durch das Zusammenspiel von Wohn- und Grünflächen angemessen in das Ortsbild ein. Die Wohnungen sind ca. 60 m2 gross und besonders auf die Bedürfnisse junger Menschen ausgerichtet. Sehr wesentlich dabei ist die Alltagstauglichkeit der jeweiligen Wohnung, die durchgehend mit Standardmöbeln ausgestattet werden kann. 

 eingetragen am 18. Dezember 2017

"Leopold Dungls Eingriffe sind sparsam und höchst diplomatisch formuliert, aber doch aussagekräftig genug, um Kundenorientierung ebenso wie Offenheit gegenüber Neuem zum Ausdruck zu bringen."

Franziska Leeb,
Der Standard