Nachrichten

Übergabe Adalbert-Stifter-Straße

Projekt: Adalbert-Stifter-Straße Wohnanlage

Am 21. Dezember 2016 übergab die WBV-GPA die Wohnanlage in der Adalbert-Stifter-Straße 84 an die neuen Mieter. Neben Mag.a Ingrid Reischl (Vorsitzende des WBV-GPA-Aufsichtsrats) sowie Mag.a Andrea Reven-Holzmann und Mag. Michael Gehbauer (Geschäftsführung der WBV-GPA) waren auch Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Hannes Derfler und ÖGB-Präsident Erich Foglar anwesend.

„Das Projekt, das jetzt an die Mieterinnen und Mieter übergeben wird, könnte man fast als Gesamtkunstwerk des geförderten Wohnbaus bezeichnen. Unterschiedlichste Bedürfnisse werden – im Rahmen einer äußerst gefälligen Architektur – über den Gemeinschaftssinn abgedeckt.“ betonte Hannes Derfler (Quelle: wien.gv.at).

Die zwölf barrierefreien Wohnungen des geförderten Neubauprojektes wurden alle an Menschen mit besonderen Bedürfnissen vergeben. Zusätzlich zu dem allgemein nutzbaren Innenhof verfügt jede der insgesamt 66 Wohneinheiten über einen privaten Außenbereich.

Übergabe A St 1200px

©Anna Rauchenberger

v.l.n.r.: Erich Foglar (ÖGB-Präsident), Mag. a Andrea Reven-Holzmann (GF WBV-GPA), BV Hannes Derfler, Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig, Mag. a Ingrid Reischl (Aufsichtsratsvorsitzende WBV-GPA), Mag. Michael Gehbauer (GF WBV-GPA), ein zukünftiger Bewohner und Architekt DI Leopold Dungl

 eingetragen am 02. Jänner 2017

Newsletter-Anmeldung:

Please wait

Diese Seite verwendet Cookies und Ähnliches!

Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, akzeptieren Sie dies.

akzeptieren
"Geradlinige Treppenanlagen, innenliegende Fensterrahmen und präzise Gebäudekanten führen zu exakten Wandscheiben, die aus der Geometrie plastischer Baukörper ableiten, die in ihrer kompromisslosen Klarheit der äußeren Erscheinung die Entwürfe eines Adolf Loos reflektieren."

Gert Walden, Der Standard