Aktuelles

Vortrag von Architekt Dungl am 19.1.2018 bei Wohnbau-Symposium in Tulln

BW MAIL EINLADUNG SYMP ZUKUNFT A4 verschoben

 

Am 19.1 veranstaltet das Alois Mock Institut gemeinsam mit dem Land Niederösterreich und dem für Wohnbau zuständigen Landesrat Karl Wilfing im Zuge der HausBau + EnergieSparen Messe ein Wohnbausymposium zum Thema "Wie wir wohnen werden - die Zukunft des Wohnbaus zwischen Grundbedürfnis und Luxusgut" am Messegelände in Tulln. 

Arch. Leopold Dungl wird seine langjährige Wohnbau-Erfahrung mit dem Vortrag „Kostengünstiger Wohnbau und hohe Architekturqualität – ein Widerspruch in sich?" in das Symposium einbringen.

Weitere Informationen zu der Fachveranstaltung finden Sie unter

http://www.alois-mock-institut.at/event/wie-wir-wohnen-werden/

 eingetragen am 17. Jänner  2018

"Klare Züge, Flächen und ihre richtige Dimensionierung - ein gelungenes Beispiel für Wohnen an der Peripherie."

Otto Kapfinger
Projekt: Europan Wohnanlage